Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe

13.12.2018 – 11:03

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 181213.1 Rosdorf: Diebin ermittelt - weitere Geschädigte gesucht!

Rosdorf (ots)

Nachdem es im Oktober in Rosdorf zu einem Diebstahl von Geld und Eiern aus einem Hofladen gekommen ist, hat die Polizei Kellinghusen eine Tatverdächtige ermitteln können. Sie stammt aus Itzehoe und dürfte für weitere Taten verantwortlich sein.

In ihrer Vernehmung räumte die 32-Jährige ein, gemeinsam mit einem 27-jährigen Bekannten seit September 2018 im Kreis Steinburg -und vermutlich auch örtlich darüber hinaus-, aktiv gewesen zu sein. Das Paar steuerte mit einem kleinen Renault Hofläden und landwirtschaftliche Verkaufsstellen an und entwendete dort die zumeist in Geldkassetten verwahrten Einnahmen und Lebensmittel. An die einzelnen Tatorte erinnerte sich die Beschuldigte, die ihren Angaben zufolge aus Geldnot handelte, nicht. Die Ermittler bitten nun Geschädigte, die sich bisher noch nicht an die Polizei gewandt haben, sich unter der Telefonnummer 04822 / 20980 in Kellinghusen zu melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe