Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

19.11.2018 – 10:50

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 181119.3 Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Itzehoe (ots)

In der Nacht zum Samstag hat die Polizei in Itzehoe einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter dem Einfluss von Drogen am Steuer eines Autos saß. Ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Um 01.10 Uhr kontrollierte eine Streife in der Schenefelder Chaussee einen Audi. Im Zuge der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des Fahrzeugführers erlangten die Einsatzkräfte Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln vor Fahrtantritt. Ein darauf durch den 25-Jährigen durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Cannabis. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und untersagten dem Betroffenen das Führen von fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen für die nächsten 24 Stunden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Itzehoe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe