PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

27.09.2018 – 14:01

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 180927.3 Sankt Annen: Wer hat Hündin ausgesetzt?

Sankt Annen (ots)

Am heutigen Morgen haben Anwohner der Dorfstraße in Sankt Annen eine Hündin aufgefunden, deren Besitzer das Tier offenbar nicht mehr haben wollte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Eigentümer geben können.

Um 07.15 Uhr entdeckten Finder den weiblichen Malinois-Mischling, angebunden mit einer roten Leine an einen Pfosten einer Zufahrt zu einem Grundstück in der Dorfstraße. Vermutlich hat sich das Tier dort bereits seit dem gestrigen Abend befunden, denn bereits um 22.00 Uhr hörte eine Zeugin lautes Bellen, konnte dieses jedoch nicht zuordnen. Beamte der Polizeistation Lunden nahmen sich des Tieres an und übergaben es in die Obhut einer Fachfrau. Die Polizisten suchen nun nach Hinweisen auf den Eigentümer des beigefarbenen Tieres. Wer Angaben zu ihm machen kann, sollte sich unter der Telefonnummer 04882 / 1410 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell