PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gelsenkirchen mehr verpassen.

18.01.2021 – 15:44

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Dieb im Pkw eingesperrt - Schlüsselbunde gefunden

Gelsenkirchen (ots)

Am Montagmorgen, 18. Januar 2021, hat ein aufmerksamer Zeuge um 6.45 Uhr auf der Fürstinnenstraße einen 22-jährigen Gelsenkirchener beobachtet, der sich in einem fremden Auto zu schaffen machte. Als er den 22-Jährigen ansprach, wollte der das Auto verlassen. Der Zeuge vereitelte dieses, sperrte den Gelsenkirchener im Auto ein und verständigte die Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen den 22-Jährigen vorläufig fest und brachten ihn ins Gewahrsam. Der Gelsenkirchener konnte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen das Gewahrsam verlassen. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Bei dem Tatverdächtigen, der im Bereich Feldmark auf Beutezug war, wurden zudem zwei an einem Schlüsselring befindliche Autoschlüssel der Marke Ford und drei weitere Schlüsselbunde mit Adressschildern aufgefunden. Sachdienliche Hinweise zu den Schlüsselbunden bitte unter der Telefonnummer 0209-365 8226 (Kriminalkommissariat 22) oder unter -8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Inka Hartmann
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Inka Hartmann
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen