Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

POL-STD: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Feuer in Dollerner Bar-Betrieb

Stade (ots) - In der vergangenen Nacht wurde gegen kurz vor 22:30 h der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

16.05.2019 – 07:52

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Präsenzkonzept Innenstadt: Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer

Krefeld (ots)

Gestern (15. Mai 2019) hat die Krefelder Polizei im Rahmen ihres "Präsenzkonzeptes Innenstadt" zum wiederholten Mal Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet kontrolliert.

Im Zeitraum zwischen 6 und 14 Uhr überprüften Polizeibeamte vor allem das korrekte Verhalten von und gegenüber Radfahrern sowie Fußgängern. Neben den Kontrollen suchen die Beamten auch bewusst das Gespräch mit den Verkehrsteilnehmern, um sie zu überzeugen, dass die Einhaltung der Regeln lebensrettend sein kann. Sie haben insgesamt zwölf Ordnungswidrigkeiten geahndet und 76 Verwarngelder erhoben. (282)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung