Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

21.01.2019 – 10:54

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Innenstadt: Frau überfallen und leicht verletzt

Krefeld (ots)

Heute Morgen (21. Januar 2019) hat ein Mann eine Frau auf der Philadelphiastraße ausgeraubt und leicht verletzt. Der Täter ist flüchtig. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 4:50 Uhr kam die 32-Jährige von der Arbeit nach Hause. Nachdem sie ihr Auto geparkt hatte und zwischen Alte Linner und Neue Linner Straße zu Fuß auf dem Weg zu ihrer Wohnung war, näherte sich ihr von hinten ein unbekannter Mann und stieß sie in der Nähe eines Kiosk gegen eine Hauswand. Anschließend versetzte er ihr einen Fausthieb ins Gesicht und drückte ihren Kopf gegen die Wand. Dann forderte er unter Vorhalt eines Messers Bargeld. Nachdem die Frau ihm Geldscheine ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter über die Philadelphiastraße in Richtung Bahnhof.

Die Frau wurde bei dem Überfall leicht verletzt und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Der Täter war etwa 1,80 Meter groß und von normaler Statur. Er war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Wollmütze. Er hatte ein "südländisches Erscheinungsbild", dunklen Teint und schwarze Haare. Hinweise bitte an 02151/6340 oder hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (43)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld