Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

17.12.2018 – 10:40

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Innenstadt: Mann bei Schlägerei verletzt - Zeugen gesucht

Krefeld (ots)

In der Nacht zu Samstag (15. Dezember 2018) hat eine Gruppe von Männern auf einen 37-Jährigen eingeschlagen, der zuvor einen Streit schlichten wollte.

Gegen 2 Uhr gerieten sechs bis sieben Männer vor einer Gaststätte auf der Neue Linner Straße in Streit. Der 37-Jährige versuchte zu schlichten und wurde wiederholt mit Glasflaschen und Fäusten von den Unbekannten attackiert. Er kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

Da er betrunken war und keine Angaben über die Angreifer machen konnte, bittet die Polizei Krefeld um Hinweise unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (735)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung