Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

04.06.2019 – 16:55

Polizei Duisburg

POL-DU: Hochfeld: Kind angefahren - Zeugen gesucht

Duisburg (ots)

Ein bislang unbekannter Radfahrer hat am Montagmorgen (3. Juni, 7:30 Uhr) einen Jungen auf seinem Schulweg an der Kreuzung Königgrätzer Straße/Heerstraße angefahren. Er berührte ihn an der Schulter. Deswegen stürzte der Zwölfjährige zu Boden und mit dem Kopf gegen einen Stromkasten. Er verletzte sich am Kopf. Der Fahrradfahrer fuhr weiter, ohne dem Jungen zu helfen. Der Zwölfjährige lief nach Hause. Seine Eltern erstatteten wenig später Anzeige. Der Fahrradfahrer trug zur Tatzeit eine neon-orangefarbene Sportjacke. Zeugen, die den Unfall am Montagmorgen beobachtet haben, melden sich bitte telefonisch beim Verkehrskommissariat 22 unter 0203 280-0. (lb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg
Weitere Meldungen: Polizei Duisburg