Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg

29.03.2019 – 12:53

Polizei Duisburg

POL-DU: Altstadt: Polizei sucht Zeugen für versuchten Taschenraub

Duisburg (ots)

Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstag (28. März) gegen 10 Uhr auf der Münzstraße Ecke Calaisplatz in Höhe eines Kiosks einen Raubversuch beobachtet haben. Zwei Unbekannte haben zwei Männer geschlagen und geschubst, so dass einer von ihnen zu Boden fiel. Anschließend versuchten die Räuber, ihnen die Taschen zu entreißen. Plötzlich ließ das Duo von ihnen ab und floh in Richtung Schwanenstraße. Der eine Täter ist circa 1,80 Meter groß, dünn und trug eine schwarze Kappe, eine schwarze, dünne Jacke und eine blaue Jeans. Der andere ist etwa 1,85 Meter groß, ebenfalls dünn, hat kurze blonde Haare und war mit einer hellblauen dünnen Jacke, blauen Jeans und einer blauen Kappe bekleidet. Zeugen melden sich bitte beim KK 13 unter 0203 280-0. (JG)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell