Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

18.12.2018 – 11:32

Polizei Duisburg

POL-DU: Neudorf-Süd: Raub auf Spielhalle

Duisburg (ots)

Zwei Maskierte haben heute Nacht (18. Dezember) um 00:30 Uhr in einer Spielhalle auf der Grabenstraße eine Angestellte (35) und Kunden mit einer Schusswaffe bedroht. Sie nahmen Geld aus der Kasse, packten dieses in eine Mülltüte und flüchteten. Ein Zeuge hat beobachtet, wie das Duo mit einem dunklen Wagen, vermutlich Zweisitzer, wegfuhr. Die Räuber sind zwischen 1,80 Meter und 1,85 Meter groß, hatten schwarze Sturmhauben auf und trugen schwarze Handschuhe mit weißem Muster auf dem Handrücken. Der eine hatte einen olivfarbenen Parka mit Fell an der Kapuze und orange/gelben Bändern im Brustbereich an. Der andere war mit einer schwarzen Hose und schwarzen Lederjacke bekleidet. Weitere Zeugenhinweise nimmt das KK 13 unter 0203 280-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Duisburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung