Polizei Duisburg

POL-DU: Radfahrerin schwer verletzt

Duisburg-Duissern (ots) - Am Freitagnachmittag -gegen 16.20 Uhr- befuhren zwei Radfahrerinnen den Fußweg, der die Wintgensstraße mit der Duissernstraße verbindet. Dort ist Radfahren nicht erlaubt. In einer Kurve stießen die sich entgegenkommenden Frauen zusammen und stürzten zu Boden. Dabei wurde die 22-jährige Beteiligte leicht, die 68-jährige jedoch schwer verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der genaue Unfallverlauf ist bisher nicht bekannt. Zeugen werden daher gebeten, sich bei der Polizei Duisburg Tel.: 0203/2800 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: