PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

03.01.2022 – 15:02

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Diebe stehlen Reitsattel +++ Einbruch in Imbissbude +++ Einbrecher scheitern an Tür und Scheibe +++ Versammlung von Coronaregel-Kritikern

Hofheim (ots)

1. Zwei Diebe stehlen Reitsattel, Kelkheim-Ruppertshain, Im Herlenstück, Montag, 03.01.2022, 00:30 Uhr

(fh)In der Nacht zum Montag haben zwei Diebe aus einem Vorgarten in Kelkheim-Ruppertshain einen hochpreisigen Reitsattel gestohlen. Die Unbekannten suchten gegen 00:30 Uhr das Grundstück in der Straße "Im Herlenstück" auf und stahlen dort den Sattel, dessen Wert sich auf mehrere Tausend Euro beläuft. Bei ihrer Tatausführung wurden die beiden Täter von dem Geschädigten bemerkt, woraufhin sie in einem Kompakt-, oder Kleinwagen flüchteten. Aufgrund der Lichtverhältnisse zur Tatzeit ist zu den männlichen Tätern lediglich bekannt, dass sie jeweils mit Kapuzenpullovern bekleidet waren.

Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Kelkheim nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06195) 6749-0 entgegen.

2. Einbruch in Imbissbude, Hochheim am Main, Frankfurter Straße, Samstag, 01.01.2022, 18:00 Uhr bis Sonntag, 02.01.2022, 17:00 Uhr

(fh)Im Zeitraum von Samstagabend bis Sonntagabend brachen Unbekannte in eine Imbissbude im Gewerbegebiet in Hochheim ein und entwendeten Bargeld. Ersten Ermittlungen zufolge suchten die Täter den Schnellimbiss in der Frankfurter Straße auf und hebelten die Eingangstür auf. Im Verkaufsraum angekommen, öffneten sie die Kasse und stahlen das darin befindliche Bargeld. Im Anschluss traten die Täter unbemerkt die Flucht an.

Die Kriminalpolizei in Hofheim nimmt Hinweise zu dem Einbruch unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

3. Einbrecher suchen Gesundheitszentrum auf, Hochheim am Main, Hajo-Rüter-Straße, Freitag, 31.12.2021, 13:30 Uhr bis Sonntag, 02.01.2022, 07:00 Uhr

(fh)Am Wochenende sind Unbekannte in ihrem Unterfangen gescheitert, in ein Hochheimer Fitness- und Gesundheitszentrum einzubrechen. Ersten Erkenntnissen zufolge begaben sich die Täter zu dem Gebäude in der Hajo-Rüter-Straße und brachen gewaltsam die Eingangstür auf. Nach diesem Prinzip versuchten die Täter auch die dahinterliegende Zwischentür zu öffnen. Dies gelang ihnen jedoch nicht. Als dann auch der Versuch eine Glasscheibe einzuschlagen fehlschlug, traten die Täter unverrichteter Dinge die Flucht an. Letztlich wurden somit keine Gegenstände entwendet, jedoch ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro verursacht.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

4. Versammlung von Coronaregel-Kritikern, Bad Soden am Taunus, Sonntag, 02.01.2022, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

(fh)Am Sonntagnachmittag kam es in Bad Soden zu einer angemeldeten Versammlung samt Aufzug von Kritikern der aktuell geltenden Coronavirus-Schutzmaßnahmen. Die Versammlung, bei der in der Spitze rund 200 Personen teilnahmen, fand im Zeitraum von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt und wurde durch die Polizei sowie die zuständigen Versammlungsbehörden eng begleitet und auf die Einhaltungen der Corona-Regeln geachtet. Der Aufzug musste durch die Polizeikräfte zwischendurch gestoppt werden, da sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer vereinzelt nicht an die Auflagen, wie das Tragen einer Mund-Nasebedeckung hielten. Dies hatte entsprechende Personenkontrollen und Identitätsfeststellungen zur Folge. Ab diesem Zeitpunkt zerstreuten sich Teile des Aufzuges und Personen entfernten sich. Letztlich konnte der Aufzug seinen geplanten Verlauf nehmen und wurde gegen 17:00 Uhr für beendet erklärt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Storys aus Hofheim
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen