Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

12.05.2018 – 12:23

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemeldung Polizeidirektion Main-Taunus 12.05.2018

Hofheim (ots)

Verkehrsunfall mit Personenschaden Einen schadensträchtigen Verkehrsunfall, bei dem der 39jährige koreanische Unfallverursacher leicht verletzt wurde, ereignete sich am Freitag, um 18:50 Uhr, in Eschborn auf der Sossenheimer Straße. Auf den beiden Fahrstreifen der Sossenheimer Straße stockte aufgrund hoher Fahrzeugdichte der Verkehr. Der 36jährige Fahrer eines VW wechselte langsam auf den linken Fahrstreifen und kam dort schräg zum Stehen. Der Unfallverursacher, der offenbar auch zu schnell unterwegs war, bemerkte dies zu spät und prallte mit der Front seines Mini in den VW. Durch den Aufprall wurde der Mini herumgeschleudert und beschädigte zwei weitere Fahrzeuge auf dem rechten Fahrstreifen. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt 26000.- Euro.

Verkehrsunfallflucht Eschborn Im Zeitraum vom 10.05.2018, 18:00 Uhr bis 11.05.2018, 15:30 Uhr, kam es in Eschborn, auf dem Parkplatz des Friedhofs in der Hunsrückstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein geparkter roter BMW wurde durch einen anderen unbekannten Verkehrsteilnehmer an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt. An dem BMW entstand ein Schaden in Höhe von 2000.- Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Eschborn unter der Rufnummer 06196-96950 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Unfall / Unfallflucht / Trunkenheitsfahrt Hochheim Am späten Freitagabend verursachte eine erheblich alkoholisierte 46jährige deutsche Fahrzeugführerin in Hochheim nacheinander zwei Verkehrsunfälle. In der Burgeffstraße streifte sie mit ihrem Fiat Panda einen geparkten Peugeot. Nach dem Anstoß setzte sie ihre Fahrt fort und stieß in der Wilhelmstraße erneut gegen einen dort geparkten Hyundai. Dort blieb sie dann auf dem Gehweg stehen. Durch aufmerksam gewordene Zeugen konnten der Unfallverursacherin die Fahrzeugschlüssel abgenommen und sie so an der Weiterfahrt gehindert werden. Ein Alkoholtest ergab, dass die Unfallverursacherin erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Die Höhe des Gesamtschadens wird auf 14000.- Euro geschätzt.

Verkehrsunfall Kelkheim Ein 47jähriger syrischer Fahrzeugführer verursachte am Freitagabend auf dem Gagernring in Kelkheim einen Auffahrunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von 6000.- Euro entstand. Bei der Unfallaufnahme konnte der Verursacher nur einen syrischen Führerschein vorweisen, der zudem noch gefälscht war. Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Fahrzeugschlüssel und der Führerschein sichergestellt.

Verkehrsunfallflucht Kelkheim Im Zeitraum vom 10.05.2018, 20:40 Uhr bis 21:20 Uhr, kam es in Kelkheim, auf dem Parkplatz der Sportanlage Am Reis zu einer Verkehrsunfallflucht. Zwei hintereinander geparkte Pkw wurden durch einen anderen unbekannten Verkehrsteilnehmer zusammengeschoben und beschädigt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2000.- Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Kelkheim unter der Rufnummer 06195-67490 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Einbruch Hofheim Ein 37jähriger Deutscher aus Frankfurt konnte am Freitag, in Hofheim-Wallau, von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes festgehalten und der Polizei übergeben werden. Gegen 22:30 Uhr bemerkten die Sicherheitsmitarbeiter eine männliche Person auf dem Baustellengelände des IKEA Einrichtungshauses. Dort hatte er einen Container aufgebrochen und wollte hochwertiges Werkzeug entwenden. Nach kurzer Flucht konnte er ergriffen und festgehalten werden. Der Beschuldigte wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen