Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

28.04.2018 – 17:00

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus von Samstag, 28.04.2018

Hofheim (ots)

(Kriftel) Bei einem Unfall auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes wurde ein geparkter schwarzer PKW Alfa 156 am Freitag, 27.04.2018 zwischen 16:45 Uhr und 17:15 Uhr angefahren als sich die die Fahrerin beim Einkaufen befand. Der Unfallverursacher hinterließ einen Schaden von etwa 1.000,- EUR und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Eventuelle Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation in Hofheim zu melden.

(Hofheim) Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall und Sachschaden in Höhe ca. 1750,-EUR sind die Folge eines Auffahrunfalles, der sich am Freitagvormittag gegen 09:30 Uhr in Hofheim, Einmündungsbereich Alte Bleiche/ Wilhelmstraße zwischen einem PKW Audi und einem Kleinwagen Fiat ereignete. Die verletzten Personen wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus Bad Soden gebracht, konnten dieses nach ambulanter Behandlung jedoch wieder verlassen.

(Wallau) Wie erst am gestrigen Freitag angezeigt wurde, waren bereits im Zeitraum zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag in der Straße am Hühnerberg im Hofheimer Stadtteil Wallau zwei Reifen an einem dort geparkten schwarzen Mercedes zerstochen worden. Die Höhe des Sachschadens liegt bei ca. 600,- EUR. Täterhinwiese nimmt die Polizeistation in Hofheim entgegen.

gefertigt: Sterzel, PHK und KvD PD Main-Taunus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de
Telefon: (06192) 2079-0
E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen