Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Flensburg
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Flensburg mehr verpassen.

22.01.2020 – 11:33

Bundespolizeiinspektion Flensburg

BPOL-FL: Handewitt - Rumäne mit gefälschten Autokennzeichen kontrolliert

Handewitt (ots)

Gestern Mittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei im Bereich Handewitt einen Audi Kombi mit ungarischen Kennzeichen. Die Insassen wiesen sich mit rumänischen Dokumenten aus. Die Beamten hatten jedoch Zweifel an der Echtheit des ungarischen Händlerkennzeichens. Durchgeführte Recherchen in den Fahndungssystemen und Datenbanken ergaben, dass diese Art von Autokennzeichen nicht existent war.

Der 28-jährige rumänische Fahrer muss mit einem Strafverfahren wegen Kennzeichenmissbrauch und Verstoßes gegen das Ausländerpflichtversicherungsgesetz rechnen. Eine hinzugezogene Streife der Polizei Handewitt übernahm die weitere Bearbeitung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178
Fax: 0461/ 31 32 - 107
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Handewitt
Weitere Meldungen aus Handewitt
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flensburg