Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

05.08.2020 – 10:04

Polizei Dortmund

POL-DO: Dreister Taschendieb erbeutet Bargeld in Mengede - Zeugen gesucht

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0830

Ein 77-jähriger Dortmunder ist am gestrigen Dienstag (4. August) gegen 14 Uhr auf dem Mengeder Marktplatz von einem Taschendieb bestohlen worden.

Zuvor hob der Mann Bargeld an einem Automaten in der Nähe seines abgestellten Autos ab. Anschließend ging er zurück und setzte sich in seinen Pkw. In diesem Moment öffnete der spätere Dieb die Beifahrertür und setzte sich neben den Senior. Der Unbekannte verwickelte den Mann in ein Gespräch und lenkte den Dortmunder auf diese Weise ab. Zwar forderte der 77-Jährige den Unbekannten noch auf, das Fahrzeug zu verlassen - doch offenbar griff der Täter zuvor in dessen Jackentasche und entwendete das abgehobene Bargeld.

Zeugen beschrieben den Verdächtigen als einen etwa 40 Jahre alten Mann. Er war ca. 175 cm groß und schlank, hatte zudem kurze dunkle Haare und sprach nur gebrochenes Deutsch. Zur Tatzeit trug er ein blaues Hemd und eine dunkle Hose.

Hinweise nimmt die Kriminalwache unter 0231-132-7441 entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund