Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

28.06.2019 – 12:04

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei stoppt Geisterfahrer

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0709

Die Dortmunder Polizei hat heute Nacht (28. Juni) einen Geisterfahrer auf der L679 gestoppt und ihn wieder auf den richtigen Weg geschickt.

Die Begegnung mit dem Kleinbus ereignete sich auf der L679, auf der die Polizeibeamten um 1.50 Uhr in Fahrtrichtung Iserlohn unterwegs waren. Der Sprinter mit einem Anhänger zum PKW-Transport fuhr langsam auf die Beamten zu.

Ihnen gelang es, das Gespann auf den Seitenstreifen zu dirigieren und anzuhalten. Bei dem Fahrer des Kleinbusses handelte es sich um einen 55-jährigen Bulgaren, der offenbar schon bemerkt hatte, dass irgendetwas nicht stimmt und daher seine Fahrweise deutlich verlangsamt hatte. Mit ihm im Auto saßen noch drei weitere Insassen.

Der Bulgare stand weder unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln noch unter Alkoholeinfluss. Er hatte sich offenbar schlichtweg vertan.

Glück für das Quartett: Zur Nachtzeit herrschte dort kaum Verkehr, so dass niemand gefährdet wurde oder gar zu Schaden kam.

Pech für den Fahrer: Er durfte seine Fahrt erst nach Zahlen einer Sicherheitsleistung fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund