Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

25.03.2019 – 11:29

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei auf der Suche nach Räuber und Zeugen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0343

Die Dortmunder Polizei sucht den Räuber und Zeugen nach einem versuchten Raub auf einen Discounter an der Geismerg in Dortmund-Scharnhorst am vergangenen Samstag (23. März).

Um kurz vor 20 Uhr hatte der unbekannte, maskierte Mann den Laden betreten. Er ging zielgerichtet auf die Kasse zu und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld.

Zwei Angestellte (41 und 43 Jahre) und eine Kundin (52) befanden sich zu dieser Zeit im Kassenbereich, ein weiterer Kunde (23) im hinteren Bereich des Geschäfts.

Als sich die Angestellten weigerten, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen, verließ der Mann den Discounter unverrichteter Dinge. Er ging auf der Straße Geismerg in Richtung Norden davon. Er wurde beschrieben als ca. 170 bis 180 cm groß, schlank, helle Hautfarbe und bekleidet mit einer schwarzen Sweaterjacke. Zudem trug er eine schwarze Sturmmaske und soll akzentfrei Deutsch gesprochen haben.

Zeugen melden sich bitte unter 0231 - 132 7441 bei der Kriminalwache der Polizei Dortmund.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung