Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

25.03.2019 – 10:38

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall in Lünen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0344

Nach einem Verkehrsunfall auf der Moltkestraße in Lünen am 20. März sucht die Polizei noch Zeugen. Bei dem Unfall wurde eine Fußgängerin angefahren.

Die 21-jährige Lünerin wollte an diesem Tag gegen 10.15 Uhr von der Straße Hülshof kommend die Moltkestraße an dem dortigen Fußgängerüberweg in Richtung Norden überqueren. Dabei wurde sie von einem in westlicher Richtung fahrenden Auto erfasst. Der Autofahrer hielt daraufhin an, stieg aus und erkundigte sich, ob alles in Ordnung sei. Die 21-Jährige bejahte dies und setzte ihren Weg fort.

Kurz nach dem Unfall bemerkte die Lünerin jedoch, dass sie sich bei dem Zusammenprall offenbar doch leicht verletzt hatte.

Die Polizei sucht daher nach dem unbekannten Autofahrer. Dieser soll ca. 40 bis 50 Jahre alt gewesen sein. Zum Fahrzeug gibt es keine Beschreibung. Zeugen, die weitere Angaben zu dem Fahrzeug bzw. Fahrer machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiwache in Lünen unter Tel. 0231/132-3121 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung