Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

05.02.2019 – 18:20

Polizei Dortmund

POL-DO: Nach gefährlicher Körperverletzung in Novembernacht - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0159

Bereits in der Nacht vom 6. auf den 7. November des letzten Jahres hat sich eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Hansa-Carré in der Dortmunder Innenstadt ereignet. Ein 52-Jähriger Dortmunder ist in unmittelbarer Nähe zum dortigen Tanzlokal von einem anderen Mann angegriffen und getreten worden. Er wurde anschließend in einem Krankenhaus behandelt und meldete die Tat wenige Tage später der Polizei. Der Tatverdächtige konnte mittlerweile ermittelt werden. Es handelt sich um einen ebenfalls 52-Jährigen ohne festen Wohnsitz.

Die Staatsanwaltschaft Dortmund und die Polizei Dortmund suchen weiterhin dringend Zeugen, die in der Nacht die Tat beobachtet haben. Wenn Sie uns Hinweise zum Tathergang geben können, melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Sven Schönberg
Telefon: 0231-132 1024
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell