Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

17.01.2019 – 10:41

Polizei Dortmund

POL-DO: Zwei Fußgänger in Dortmund-Wambel von Auto erfasst und verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0066

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (16.1.) gegen 12.35 Uhr auf dem Wambeler Hellweg sind drei Menschen verletzt worden. Ein Auto hatte dabei zwei Fußgänger erfasst.

Ersten Erkenntnissen zufolge bog eine 58-Jährige aus Bergkamen mit ihrem Skoda von der Dorfstraße nach rechts auf den Wambeler Hellweg ab. Etwa in Höhe der Hausnummer 141 kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einer 78- und einem 79-Jährigen aus Dortmund. Die beiden Fußgänger wollten gerade den Wambeler Hellweg überqueren.

Bei dem Unfall erlitten der 79-Jährige sowie die 58-jährige Autofahrerin leichte Verletzungen. Die 78-Jährige wurde schwer verletzt. Rettungswagen brachten die Beteiligten in ein umliegendes Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell