Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

04.12.2018 – 12:29

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1605 Am 1. Dezember kam es am Brackeler Hellweg / Am Westheck zu einem Verkehrsunfall. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt. Der Verursacher flüchtete.

Ein 25-jähriger Dortmunder fuhr gegen 18 Uhr auf dem linken Fahrstreifen des Brackeler Hellwegs in Richtung Westen (Innenstadt). Ein weißer Kleinwagen auf dem rechten Fahrstreifen scherte in Höhe der Unfallörtlichkeit plötzlich nach links aus und kollidierte mit dem Dortmunder. Das Fahrzeug des 25-Jährigen geriet dadurch in den Gegenverkehr und kam dort zum Stillstand. Der vermutliche weiße Kleinwagen flüchtete unerkannt und bog rechts in die Nießstraße ein. Der Kleinwagen soll ein niederländisches Kennzeichen gehabt haben.

Wer kann Hinweise zu dem flüchtigen Kleinwagen geben?

Hinweise bitte an die Polizeiwache Körne unter 0231-132-3321!

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung