Polizei Dortmund

POL-DO: Dunkle Jahreszeit beginnt mit Erfolg - Gesuchter Wohnungseinbrecher festgenommen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1399 Auch wenn man es aufgrund der aktuellen Wetterlage nicht glauben mag, die dunkle Jahreszeit kommt. Ende des Monats werden die Uhren umgestellt. Eine potentielle Gefahrenquelle in Form eines professionellen Einbrechers wird definitiv nicht in Dortmunds Wohngebieten sein Unwesen treiben.

Gegen den 28-jährigen in Dortmund wohnhaften Serieneinbrecher wurde 2012 durch die Kriminalpolizei Dortmund ein umfangreiches Verfahren geführt. Zusammen mit zwei Mittätern konnten ihm über 160 Straftaten im Sauerland nachgewiesen werden. Er wurde daraufhin zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt.

Im Februar 2018 wurde er vorzeitig mit strengen Auflagen aus der Haft entlassen. In Freiheit verschwand der 28-Jährige jedoch direkt von der Bildfläche und ein Haftbefehl wurde erlassen.

Pünktlich zum Beginn der Hauptsaison der Einbrecher konnte die Polizei Dortmund den Flüchtigen nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen im Dortmunder Stadtgebiet festnehmen. Was folgt ist die Verbüßung seiner Reststrafe von über anderthalb Jahren.

Ein guter Start, um den positiven Trend im Bereich des Wohnungseinbruchsdiebstahls weiter zu forcieren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: