Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

04.05.2018 – 12:01

Polizei Dortmund

POL-DO: Raub auf der Linienstraße - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0644

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (4.5.) kam es zu einem Raub auf der Linienstraße. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Gegen 0.10 Uhr wurde ein 50-jähriger Schweizer von zwei unbekannten Personen bedrängt. Plötzlich umklammerte einer der Täter den 50-Jährigen. Dieser wehrte sich vehement mit Faustschlägen. Einen Täter verletzte er dabei am Kopf. Sie entrissen ihm das Handy aus der Hosentasche und flüchteten in Richtung Norden über die Leopoldstraße.

Zur Täterbeschreibung kann laut Zeugen nur gesagt werden, dass es sich um zwei circa 25-jährige Männer mit nordafrikanischem Aussehen gehandelt haben soll. Einer der Täter könnte eine Verletzung im Gesicht haben.

Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231-132-7441!

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung