Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070321 - 0333 Frankfurt-Bornheim: Verdacht der gefährlichen Körperverletzung

    Frankfurt (ots) - Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil einer 46 Jahre alten Frau ermittelt gegenwärtig das zuständige 6. Polizeirevier.

    Nach Angaben der Geschädigten hatte sie vor ein paar Tagen aus dem Keller ihren Kinderwagen geholt. An dem Wagen hing eine Tasche, in der sie ein Päckchen mit rotem Pulver fand. Zunächst dachte sie sich nichts dabei, da sie in dieser Tasche immer Bonbons verstaute. Doch als sie sich mit ihrem Kind auf dem Spielplatz befand, holte sie das Päckchen heraus und probierte den Inhalt, indem sie daran leckte. Dabei stellte sie schlagartig fest, dass es sich nicht um Süßigkeiten handelte. In den darauffolgenden Tagen klagte die 46-Jährige über Kopfschmerzen. Deswegen suchte sie einen Hausarzt auf, der der Frau entsprechende Medikamente verabreichte.

    Polizeiliche Ermittlungen bei der zuständigen Hausverwaltung ergaben zwischenzeitlich, dass ein Beauftragter wegen festgestellter Ratten und Mäuse in dem Keller Giftköder ausgelegt hatte.

    Nach Angaben der Geschädigten könne sie sich nicht erklären, wer ihr das Gift in die Tasche gelegt haben könnte, da sie mit keinem der Hausnachbarn in Streit läge. Inzwischen hat die Hausverwaltung am Kellerabgang Warnhinweise angebracht. (Karlheinz Wagner, 069-75582115)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: