Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061113 - 1213 Höchst: Tödlicher Arbeitsunfall

    Frankfurt (ots) - Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände des Industrieparks Höchst ist am Nachmittag ein 39-jähriger Mann ums Leben gekommen. Die Unglücksursache ist noch unbekannt.

    Wie die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben, war der Mann mit einem Gabelstapler unterwegs, als das Fahrzeug vermutlich in einer Kurve umstürzte und den 39-Jährigen unter sich begrub. Schwer verletzt wurde der Mann gegen 15.00 Uhr an der Unfallstelle gefunden und unter dem Fahrzeug hervorgezogen. Trotz eingeleiteter Wiederbelebungsversuche erlag der 39-Jährige noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen(Karlheinz Wagner/ 069/755-82115).

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: