Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061109 - 1193 Kurzfristige Einladung zur Pressekonferenz: Bandenmäßiger Diebstahl von Motorrollern und weitere Straftaten aufgeklärt Größere Durchsuchungsaktion, Festnahmen und Verhaftungen durchgeführt

    Frankfurt (ots) - Zu einer Pressekonferenz am

    10. November 2006 um 11:00 Uhr

    laden das Polizeipräsidium und die Staatsanwaltschaft Frankfurt a.M. ein.

    Dabei sollen die Aufklärungsergebnisse des  Fachkommissariats für Kfz-Delikte, hier der "AG KAISER", dargestellt und erläutert werden. Auch kann ein Teil der sichergestellten Gegenstände nach der Pressekonferenz besichtigt bzw. fotografiert werden.

    Die Veranstaltung findet im

    Polizeipräsidium Frankfurt a. M. Medienzentrum Bereich Eingang Süd Adickesallee 70

    statt. Alle Medienvertreter sind dazu herzlich eingeladen.

    Hinweis:

    Im Bereich des Eingangs Süd steht nur eine begrenzte Anzahl von Besucherparkplätzen zur Verfügung.  Es wird daher empfohlen, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitten anzureisen. Das Präsidium kann erreicht werden mit den U-Bahn-Linien 1, 2 und 3  bis Haltestelle Miquel-/Adickesallee, Polizeipräsidium. (Jürgen Linker, 069-75582100)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: