Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061108 - 1192 Frankfurt-Unterliederbach: 36-Jähriger wurde Opfer von Straßenräubern

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 7. November 2006, gegen 23.40 Uhr war ein 36-jähriger Frankfurter zu Fuß in der Straße Engelsruhe unterwegs. Dort kamen ihm in Höhe der Hausnummer 49 drei unbekannte Männer entgegen, von denen ihn einer zu Boden schubste und mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug. Ein Mittäter versuchte die Gegenwehr des Geschädigten mit einem Tritt in dessen Gesicht zu brechen. Schließlich wurde der 36-Jährige durchsucht und aus seiner Jackentasche ein Bargeldbetrag in Höhe von rund 400 EUR entwendet. Zwischenzeitlich erschien die Freundin des Geschädigten am Tatort und stieß einen der Täter, der sich auf den Frankfurter gesetzt hatte, von ihrem Bekannten herunter. Durch die Schreie waren bereits Anwohner auf die Situation aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt. Noch bevor die Funkstreife eintraf, hatten sich die Täter zu Fuß entfernt. Durch die Schläge erlitt der Geschädigte eine Risswunde und verschiedene Hämatome.

    Täterbeschreibung:

    1. Täter: 30-40 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Schlanke Figur, kurze Haare mit großen Geheimratsecken. Bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke. 2. Täter: Trug schwarze, schwere Lederstiefel. Sprach Russisch. 3. Täter: keine Beschreibung möglich. Bei allen soll es sich um Osteuropäer gehandelt haben. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Sturmeit, Tel. 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: