Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061025 - 1130 Einladung zum Pressetermin bezüglich der Verleihung des polizeilichen Gütesiegels "Ausgezeichnete Wohnsicherheit"

    Frankfurt (ots) - ________________________________________

    Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigen wieder die Zahlen der Wohnungseinbrüche. Opfer eines Einbruchs geworden zu sein, bewirkt bei den Betroffenen oft ein Gefühl von Unsicherheit, löst Beklemmungen aus oder es entwickeln sich Ängste, aber auch Psychosen. Man fühlt sich in seinem eigenen Heim nicht mehr sicher.

    Wie man bereits bei der Erstellung eines Neubaus Sicherheitselemente architektonisch unauffällig verbauen und somit den künftigen Bewohnern ein deutlich besseres Sicherheitsgefühl geben kann, soll am kommenden Freitag, dem

    27. Oktober 2006 ab 11:00 Uhr

    an dem Wohnobjekt

    "An den Niddaauen" (drei Mehrfamilienhäuser) Sandplackenstraße 8 / Ecke An der Bitz (Niddabrücke), F-Praunheim

    vorgestellt werden.

    Anschließend wird Polizeipräsident Dr. Achim THIEHL als Anerkennung eine hessenweit einmalige Plakette für das Bauprojekt an die verantwortlichen Geschäftsführer vor Ort verleihen.

    Außerdem stehen die polizeilichen Fachberater mit ihrem Infomobil für weitere gezielte Fragen zur Verfügung.

    Dieser Termin ist besonders für Fotografen geeignet.

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle (Jürgen Linker, App.-82100)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: