Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060927 - 1025 Frankfurt-Niederrad: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Dienstag, den 26. September 2006, gegen 18.20 Uhr, wollte eine 58-jährige Frankfurterin in Höhe der Hausnummer 10 die Rennbahnstraße überqueren. Offensichtlich übersah sie dabei an dem Überweg die Rotlicht zeigende Ampelanlage. Beim Überqueren der Straße wurde sie dann von einem Mercedes erfasst, dessen 68-jährige Fahrerin in Richtung Schwarzwaldstraße unterwegs war. Die 58-Jährige wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt und musste anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: