Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060908 - 957 Unterliederbach: Nach Einbruch in Baulager drei Täter vorläufig festgenommen

    Frankfurt (ots) - Eine vierköpfige Einbrechergruppe wurde gestern Abend gegen 19.40 Uhr in der Silostraße bei einem Einbruch in ein Baulager auf frischer Tat ertappt und drei von ihnen vorläufig festgenommen. Einem vierten mutmaßlichen Einbrecher gelang die Flucht.

    Die drei Männer im Alter von 27 bis 33 Jahren sind türkischer Herkunft und stammen alle aus Frankfurt. Sie wurden von einem Polizeibeamten beobachtet, wie sie sich an dem Zaun des Baulagers zu schaffen machten. Während er Unterstützung anforderte begannen die Täter aus dem Lager Aluminiumstangen auf einen bereitgestellten Kleinlaster zu laden. Es folgte die vorläufige Festnahme, der sich einer der Männer nach Widerstandshandlungen entziehen konnte.

    Alle drei Festgenommenen sind polizeilich schon hinreichend bekannt. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

    (André Sturmeit, Tel. 069-755 82112)

    Rufbereitschaft hat heute Herr Wagner, Tel.: 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: