Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060730 - 809 Sachsenhausen: Straßenräuber rauben Handy und Bargeld

    Frankfurt (ots) - Ein Sony-Handy im Wert von 400 EUR und 20.- EUR Bargeld erbeuteten drei bislang unbekannte junge Männer am 29.07.2006, gegen 01.15 Uhr. Die drei sprachen um diese Zeit drei junge Männer (17 Jahre alt) an, die auf einer Bank auf dem Spielplatz Brückenstraße / Schifferstraße saßen. Sie fragten nach Zigaretten und nach der Uhrzeit. Als einer der 17-Jährigen daraufhin sein Handy hervorholte um nach der Uhrzeit zu schauen, wurde es ihm aus der Hand gerissen. Darüber hinaus forderten nun die Räuber die Herausgabe von Bargeld. Nachdem sie 20.- EUR ausgehändigt bekommen hatten verschwanden sie mit ihrer Beute in Richtung Südbahnhof / Schweizer Platz.

    Die Täter werden wie folgt beschrieben:

    Wortführer: 16 - 18 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schwarze, leicht gelockte Haare, schlank. Er war bekleidet mit einer schwarzen Hose und trug ein schwarz/rosafarbenes quer gestreiftes T-Shirt.

    Der zweite Täter soll 180 cm groß und ca. 20 Jahre alt gewesen sein. Er hatte helle kurze Haare und trug ein Muskelshirt.

    Vom dritten Täter liegt keine Beschreibung vor.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: