Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060212 - 0162 Nordend: Diebstahl und Körperverletzung

    Frankfurt (ots) - Ein 38-Jähriger Tourist aus Kanada trank am 11.02.2006, gegen 03.00 Uhr in einer Gaststätte im Nordend erhebliche Mengen Alkohol und wollte dann gegen 03.45 Uhr in seine Unterkunft in das Frankfurter Ostend gehen. Im Bereich Sandweg, gegenüber einer Tankstelle, näherten sich dem Kanadier zwei unbekannte Männer. Einer dieser Männer küsste den 38-Jährigen überraschend ins Gesicht und zog ihm dabei zunächst unbemerkt, die Geldbörse aus der Tasche. Der Geschädigte sah dann die Geldbörse in der Hand des Unbekannten und verlangte die Herausgabe. Es kam nun zu einem Handgemenge, in dessen Verlauf er mit Faustschlägen und Tritten attackiert wurde. Am Boden liegend wurde er weiter mit den Füßen getreten, wobei er sich erhebliche Rippenprellungen zuzog. Die Täter flüchteten unter Mitnahme der Geldbörse, in der sich etwa 250,- US-Dollar, 20,- Euro, eine Visa-Card und diverse Schlüssel befanden. Er musste sich einer ambulanten Behandlung unterziehen. Die beiden Beschuldigten wurden wie folgt beschrieben: Männer, 20 bis 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß, auffallend gut gekleidet, normale Statur, vermutlich Südländer. Hinweise auf diese Personen bitte an die Polizei in Frankfurt, Tel. 069-755 54510. (Franz Winkler)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: