Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051219 - 1208 Frankfurt-Eschersheim: Fahndung nach zwei Straftätern

    Frankfurt (ots) - Heute morgen gegen 06.00 Uhr sollte in einer Wohnung in der Anne-Frank-Straße die Festnahme von zwei Männern im Alter von 22 und 25 Jahren erfolgen. Beide waren rechtskräftig verurteilt und in ihr Heimatland, Jugoslawien, abgeschoben worden. Nachdem sie trotzdem wieder in die Bundesrepublik Deutschland zurückkehrten, sollte ihre Festnahme erfolgen. Mit einem Sprung aus dem Fenster der im 1. Obergeschoss gelegenen Wohnung konnten sie sich dem jedoch entziehen und vor der Polizei flüchten. Beide waren zu diesem Zeitpunkt nur mit einer Unterhose bekleidet. Mit starken Kräften, auch mit Einsatz eines Hubschraubers und von Hunden, wurde im weiteren Bereich um die Anne-Frank-Straße, insbesondere Richtung Norden, nach den beiden Flüchtigen gefahndet. Im Zuge dieser Fahndung wurde auch der Bahnverkehr Richtung Norden in der Zeit von 07.55 Uhr bis gegen 08.40 Uhr unterbrochen. Die Suche nach den beiden Männern dauert zum Berichtszeitraum noch an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: