Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051124 - 1123 Frankfurt-Griesheim: Nachtrag zur Meldung vom 23. November 2005, Nr. 1117 - Kind angefahren -

    Frankfurt (ots) - Wie in der vorgenannten Meldung berichtet wurde, hatte eine zunächst unbekannte Frau am Montag, den 21. November 2005, gegen 15.45 Uhr in der Alte Falterstraße ein 7-jähriges Mädchen angefahren. Das Kind erlitt dabei verschiedene Prellungen. Die Fahrerin des roten Pkw hatte sich, nachdem sie mit dem Kind geschimpft hatte, vom Unfallort entfernt.

    Die Frau, eine 22-jährige Frankfurterin, meldete sich heute gegen 13.30 Uhr auf dem 16. Polizeirevier. Wie sie angab, hatte sie Meldungen über den Unfall in der heutigen Tagespresse gelesen. Dabei habe sie erst erfahren, dass das Kind sich Verletzungen zugezogen habe.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: