Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050923 - 924 Frankfurt-Westend: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 22. September 2005, gegen 18.05 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Frankfurter mit seinem Mini Cooper die Fürstenbergerstraße in Richtung Palmengarten. Am Bremer Platz wollte er dann weiter in Richtung Innenstadt fahren.

    Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein etwa 30-jähriger Radfahrer, die genauen Personalien stehen noch nicht fest, mit seinem Mountainbike den Radweg der Bremer Straße in Richtung der Innenstadt. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Radfahrer kam zu Fall und erlitt schwere Verletzungen. Er musste anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Zur Zeit ist er nicht ansprechbar, Ausweisdokumente lagen nicht vor. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit dem 3. Polizeirevier unter der Rufnummer 069-75510300 in Verbindung zu setzen.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: