Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050628 – 641 Sachsenhausen: Festnahmen wegen Verdachts des Diebstahls aus Pkw

    Frankfurt (ots) - Wegen des Verdachts des Diebstahls aus Pkw sind vergangene Woche zwei 26 Jahre alte polnische Staatsangehörige in Sachsenhausen festgenommen worden. Die ganze Sache flog jedoch nur dadurch auf, weil die Männer zuvor in einen Verkehrsunfall verwickelt waren. In der Darmstädter Landstraße waren sie gegen 20.30 Uhr mit ihrem Pkw mit einem Motorrad zusammengestoßen. Der Fahrer des Zweirades wurde dabei nur leicht verletzt und konnte nach einer medizinischer Versorgung vor Ort wieder entlassen werden. Doch Pech für die beiden Osteuropäer, dass ein aufmerksamer Zeuge die Szenerie beobachtet hatte. Zwar blieb der Fahrer des Pkw brav an der Unfallestelle, doch sein Beifahrer lud in der Zwischenzeit einen Rucksack und Tüten aus dem Wagen und deponierte sie anschließend im Hof eines nahegelegenen Anwesens. Dies kam dem Zeugen dann doch merkwürdig vor und deshalb verständigte er die Polizei. Eine kurz danach eintreffende Funkstreifenbesatzung kümmerte sich selbstverständlich auch um den Unfall, aber sie schauten auch neugierig in die in der Hofeinfahrt abgestellten Tüten und staunten nicht schlecht: Darin befanden sich nämlich 18 Autoradios. Eine anschließende Überprüfung ergab, dass zumindest sechs der Geräte aus Straftaten stammten. Die Herkunft der restlichen Autoradios muss noch geklärt werden. Die beiden Polen wurden vorläufig festgenommen.

(Karlheinz Wagner/ -82115)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: