Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050610 – 578 Griesheim: Radfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

    Frankfurt (ots) - Noch ungeklärt ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich in den gestrigen Nachmittagsstunden in Griesheim ereignete. Dabei wurde ein 46 Jahre alter Frankfurter so schwer verletzt, dass er wenige Stunden später in einem Krankenhaus verstarb.

    Ersten Ermittlungen zufolge war der Radfahrer gegen 15.35 Uhr auf der Elektronstraße aus Richtung Mainzer Landstraße kommend in Richtung Main unterwegs gewesen, als er wenig später in Höhe der Eichenstraße von einem Lkw überholt wurde. Aus bislang noch unbekannten Gründen verlor der Frankfurter dabei die Kontrolle über sein Fahrrad, stürzte und fiel direkt vor die Zwillingsreifen der Hinterachse, die ihn überrollten. Der 46-Jährige wurde anschließend lebensgefährlich verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er gegen 18.15 Uhr.

    Der Unfallsachbearbeiter beim 16. Revier sucht noch Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Insbesondere soll sich die unbekannte Person melden, die unmittelbar vor dem Unfallgeschehen angeblich von dem Radfahrer gegrüßt worden sein soll. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel.: 069/755-11600 entgegengenommen.

(Karlheinz Wagner/ -82115)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: