Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050320 – 281 Nordend: 49Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein 49-jähriger Wiesbadener gestern Mittag, gegen 12.20 Uhr, mit seinem Pkw von seiner Fahrspur und kam erst an einer Hauswand zum Stehen.

    Der Wiesbadener war mit seinem Rover auf der Rothschildallee in Richtung Höhenstraße unterwegs. Kurz hinter der Friedberger Landstraße beschleunigte er plötzlich stark und fuhr diagonal vom rechten auf den äußerst linken Fahrstreifen. Hier kollidierte er zunächst mit zwei Fahrzeugen und kam dann im Vorgarten an der Hauswand des Anwesens Rotlintstraße 76 zum Stehen.

    Der Mann wurde mit schweren inneren Verletzungen in eine Klinik verbracht.

(Manfred Vonhausen/-82113)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: