Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040713 – 782 Nachtrag zur Meldung Nr. 774 vom 13. Juli 2004, - Raubüberfall auf Filiale der Volksbank -

    Frankfurt (ots) - Wie in vorgenannter Meldung berichtet, überfiel am heutigen Vormittag ein bislang unbekannter Täter die Filiale der Volksbank in der Offenbacher Landstraße 298. Mit einer Beute von mehreren 10.000,-- Euro, die er in einen dunklen Rucksack gepackt hatte, flüchtete der Täter über die Bleiweißstraße in die Gruneliusstraße, wo er in einen braunen Geländewagen einstieg. Zusammen mit dem Fahrer des Wagens fuhr er in unbekannter Richtung davon.

    Der Täter wird beschrieben als etwa 180 cm groß mit dunklem Teint. Sprach deutsch, vermutlich Südländer. Trug eine beige, hüftlange Lederjacke, Blue Jeans und eine dunkle Wollmütze, die er als Maske benutzte. Führte einen dunklen Trekkingrucksack mit beige abgesetzten Taschen mit sich.

Die Polizei bittet Personen, die zu dem Täter bzw. Mittäter oder dem benutzten Fluchtfahrzeug Angaben machen können, sich mit ihr unter den Rufnummern 069-75551208 oder 75554210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können in begründeten Fällen auch vertraulich behandelt werden. (Manfred Füllhardt/-82116)

Bereitschaftsdienst: Manfred Vonhausen, Tel. 0173/6597905


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: