Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031221 – 1346 Gutleutviertel: Fußgängerin überfallen und beraubt.

    Frankfurt (ots) - Eine 49 Jahre alte Frankfurterin ist am gestrigen Samstagabend gegen 19.10 Uhr auf der Mannheimer Straße in Höhe des Behördenzentrums von einem bislang unbekannten Mann überfallen und beraubt worden. Dabei erbeutete der Täter die Handtasche der Frau, in der sich neben diversen anderen Gegenständen noch rund 1.100 € befanden. Nach Angaben der Geschädigten befand sie sich zur Tatzeit zu Fuß auf dem Weg zu einer Verwandten, als der Unbekannte plötzlich auftauchte und sie von hinten an der Schulter erfasste. Gleichzeitig riss der Mann an der Handtasche, die die Frau um ihre linke Schulter trug. Obwohl die Frankfurterin versuchte die Tasche festzuhalten und dabei laut um Hilfe rief, gelang es dem Täter die Handtasche zu entreißen und damit anschließend zu flüchten. Nach Angaben der 49-Jährigen soll es sich bei dem Täter um einen etwa 25 Jahre alten vermutlichen Ausländer gehandelt haben. Der schlanke Mann mit dunklen gelockten Haaren war bekleidet mit dunkelgrauer halblanger Jacke sowie einer dunklen Hose.(Karlheinz Wagner/ -82115).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: