Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031217-1 pressemitteilung des polizeipräsidiums frankfurt am main, pressestelle

    Frankfurt (ots) -

031217 – 1327 Frankfurt-Innenstadt: Zeugensuche nach Überfall auf Juwelier.

Nach dem Raubüberfall auf die in der Kaiserstraße 1 gelegene Filiale der Firma „Juwelier Rene KERN GmbH“ am Dienstagabend, bei dem drei bislang unbekannte Täter hochwertige Armbanduhren im Wert von mehreren hunderttausend Euro erbeuteten, laufen die Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen nach wie vor auf Hochtouren. Eine heiße Spur hat sich allerdings trotz Befragung und Vernehmung von mehr als zwei Dutzend Zeugen bislang noch nicht ergeben.

Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand sollen sich die drei Räuber vor der eigentlichen Tatausführung gegen 18.10 Uhr die Auslagen des Juweliergeschäftes näher angesehen haben. Möglicherweise wurden sie dabei von Zeugen, die bislang noch keine Aussage gemacht haben, beobachtet. Für die Beamten des Kommissariates K 12 sind die Aussagen dieser Zeugen von erheblicher Bedeutung.

Hinweisgeber werden gebeten, sich unter den Telefonnummern 069/755-51208 (K12) oder 069/755-54219 (KDD) zu melden. Das Fachkommissariat weist darauf hin, dass Hinweise auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden können.

Zum aktuellen Sachstand wird gegebenenfalls nachberichtet. (Manfred Feist/-82117)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: