Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 031110 – 1175 Frankfurt-Sossenheim: Brandstiftung im Bereich eines Mehrfamilienhauses.

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 7. November 2003, gegen 20.15 Uhr meldeten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Toni-Sender-Straße einen Brand in ihrem Haus. Unbekannte hatten im Eingangsbereich des Hauses dort gestapelte Zeitungsprospekte vorsätzlich in Brand gesteckt. Durch die starke Hitzeentwicklung platzte das Glas der Eingangstür und es kam zu einem sogenannten Kamineffekt im Treppenhaus des Gebäudes.

Eine 28jährige Mieterin musste mit einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der insgesamt bei dem Brand entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 25.000,-- €. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt/-82116)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: