Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

16.06.2003 – 13:37

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030616 - 0593 Eckenheim: Vierjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots)

Ein vierjähriger Junge ist in den gestrigen Abendstunden bei einem Verkehrsunfall auf der Schleswiger Straße in Eckenheim schwer verletzt worden. Gegen 18.40 Uhr wollte der Bub zwischen am Fahrbahnrand geparkten Autos die Fahrbahn überqueren, als er von einem herannahenden Pkw erfasst und auf die Straße geschleudert wurde. Mit schweren Verletzungen musste das Kind anschließend zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden.(Karlheinz Wagner/ -82115). Bereitschaft: Herr Wagner, Tel.: 06107-3913 oder 0177-2369778.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main