Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

10.06.2003 – 12:00

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030610 - 565 Bornheim: Brand in Badezimmer

    Frankfurt (ots)

Ein Gesamtschaden von rund 12.000 Euro entstand am Pfingstmontag, dem 09.06., gegen 18.00 Uhr im Badezimmer einer Mehrzimmerwohnung in der Eichwaldstraße. Zwei Personen erlitten dadurch leichte Rauchvergiftungen. Nach den bisherigen Ermittlungen des Fachkommissariates, wurde vermutlich fahrlässiger Weise ein mit Zigarettenkippen gefüllter Aschenbecher in einen im Badezimmer der Wohnung befindlichen Plastikeimer entleer. Hier entwickelte sich ein Feuer, dessen Flammen auf die angrenzende Holzverkleidung übergriff. Erst die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. In der Wohnung erlitten ein 46-jähriger Mann und eine 18-jährigige junge Frau leichte Rauchvergiftungen, die eine ambulante Versorgung notwenig machte. (Jürgen Linker/ -82111).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung