Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

16.04.2003 – 13:03

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030416 - 376 Innenstadt: Trickdiebin auf frischer Tat festgenommen.

    Frankfurt (ots)

Im Rahmen einer Stadtbesichtigung erhielt gestern gegen 18.55 Uhr ein in Mainz wohnhaftes chinesisches Ehepaar von drei Mädchen das Angebot, sie auf dem Eisernen Steg zu fotografieren. Während sich die beiden in Positur stellten, griff eines der Mädchen blitzschnell in die Fototasche der Chinesin, nahm deren Geldbörse heraus und versteckte sie unter einem Pullover, den sie über dem Arm trug. Der Begleiter der Bestohlenen hatte dies allerdings bemerkt und hielt die Diebin bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Geldbörse wurde unter dem Pullover gefunden und der Geschädigten wieder ausgehändigt. Den Mittäterinnen gelang die Flucht; dabei nahmen sie das Kameraetui der Geschädigten mit. Bei der Festgenommenen handelt es sich möglicherweise um eine 15-Jährige aus Bosnien; ihre Identität steht allerdings noch nicht fest. Es bedarf noch weiterer Ermittlungen.(Manfred Vonhausen/-82113)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt


Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109
ffm@ots.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">http://www.polizeipresse.de/p_sec_story.htx?email=ffm@ots.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung