Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

27.01.2019 – 13:45

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190127 - 100 Frankfurt-Gutleutviertel: 25-Jähriger festgenommen

Frankfurt (ots)

(fue) Am Freitag, den 25. Januar 2019, gegen 09.15 Uhr, wurde das 4. Polizeirevier von Mitarbeitern eines in der Nähe des Baseler Platzes befindlichen Hotels darüber informiert, dass soeben ein Hoteldieb das Gebäude verlassen wolle. Der sofort nach dort entsandten Funkstreife gelang es, den Verdächtigen beim Einsteigen in ein Taxi festzunehmen. Dem Personal war aufgefallen, dass es in den Morgenstunden zu mehreren Diebstählen zum Nachteil von Gästen und Bediensteten gekommen war. Der Hausmeister hatte den Beschuldigten in einem nicht für Gäste bestimmten Bereich des Hotels angetroffen und ihn aufgefordert, bis zum Eintreffen der Polizei hierzubleiben. Daraufhin schlug dieser die Scheibe eines Feuermelders ein und flüchtete aus dem Raum. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 25-jährigen Frankfurter. In der von ihm mitgeführten Tasche befanden sich neben diversen Betäubungsmitteln auch noch 4.000 EUR Bargeld, ein Reisepass sowie mehrere Mobiltelefone und iPads. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main