Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 021121 - 1215 Bockenheim: Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt.

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, dem 20. November 2002, gegen 13.00 Uhr befuhr ein Frankfurter mit seinem Pkw der Marke Opel die Heinrich-Hertz-Straße und wollte nach rechts in die Theodor-Heuss-Allee abbiegen. Ein 47jähriger aus Dietzenbach überquerte zum gleichen Zeitpunkt mit seiner Schubkarre die Heinrich-Hertz-Straße. Der Opelfahrer erfaßte die Schubkarre, die gegen das linke Bein des 47jährigen schlug. Mit einer Fraktur mußte der Dietzenbacher in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Pkw entstand Sachschaden. (Manfred Füllhardt/-82116).

  Bereitschaftsdienst: Karlheinz Wagner, Telefon: 06107-3913, Handy: 0177-2369778 (nach 17.00 Uhr).


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Digitale Pressemappe im Internet:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: