Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-DO: Erneute "Nadelstiche" - Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung der Clankriminalität

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0077 Die Null-Toleranz-Strategie und die Politk der "kleinen Nadelstiche" dauert ...

16.05.2018 – 12:57

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180516 - 0487 Frankfurt-Preungesheim: Diebstahl im Apfelviertel

Frankfurt (ots)

(mc) Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag (15. Mai 2018) in der Huswertstraße ein Fahrzeug aufgebrochen und Werkzeug entwendet.

Irgendwann zwischen 20.00 - 07.30 Uhr schlugen die Diebe zu. Der Ford Transit hatte Werkzeuge (Bohrschrauber, Fräsmaschine, Stichsäge etc.) geladen, auf die es die Pkw-Aufbrecher abgesehen hatten. Sie schlugen die hintere Beifahrerscheibe ein und gelangten so an Beute im Wert von mehreren tausend Euro.

Bislang fehlt jede Spur zum Diebesgut und den unbekannten Tätern. Die Polizei bittet Zeugen, sich mit Hinweisen unter der Rufnummer 069-75553111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main