Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

29.03.2018 – 11:55

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 180329 - 0308 Frankfurt-Nordend: Einbruch mit hoher Schadenssumme

Frankfurt (ots)

(mc) Fette Beute machten Einbrecher in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (28. April 2018) im Mittelweg, als sie Schmuck, Uhren und hochwertige Handtaschen aus einer Wohnung entwendeten.

Über die Terassentür verschafften sich die unbekannten Täter Zutritt zur Wohnung. Die Diebe drangen über die verschlossene Schlafzimmertür und den begehbaren Kleiderschrank zu ihrer hochwertigen Beute vor.

Sie entdeckten hochpreisigen Schmuck, Uhren und Handtaschen von u.a. Tiffany & Co., Cartier und Chanel und ließen sie mitgehen. Bislang kann man von einem Schaden im hohen fünfstelligen Bereich ausgehen.

Die Kriminalpolizei in Frankfurt bittet mögliche Zeugen, sich mit Hinweisen unter der Rufnummer 069-75553111 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell